Der KMU-Server

Eine sichere IT-Lösung muss nicht komplex und teuer sein.

Unser KMU-Server ist eine günstige Lösung für kleine Unternnehmen bis ca. 20 Arbeitsplätze. Der KMU-Server vereinigt Dienste wie Dateiserver, Backup, Email, Webserver und Druckserver. Durch Virtualisierung können Sie auf dem KMU-Server mehrere Windows-Server oder auch mehrere Windows-Clients betreiben. Durch die Verwendung von Standard-Hardware sind die Server-Kosten gering und die Ersatzteilversorgung über jeden Elektronik-Fachmarkt gesichert.
 

Wesentliche Leistungen des KMU-Servers

  • Dateiserver mit automatischem Backup
    Greifen Sie mit allen Arbeitsplätzen (Windows, Linux und MacOS) auf ein zentralen Datei-Server zu. Das Versionschaos hat damit ein Ende. Durch die Backup-Funktion verhindert der KMU-Server Verlust von Daten durch Hardware-Defekte und Verschlüsselungstrojaner.
  • Endpunkt für den sicheren Zugriff (VPN)
    Sie können über der Internet mit einem geschützen verschlüsselten Tunnel auf alle Dateien und Anwendungen des KMU-Servers zugreifen.
  • Individuelle Applikations-Server
    Durch die integrierte Virtualisierung kann auf dem KMU-Server nahezu jedes Betriebssystem und jede Anwendung genutzt werden. Zum Beispiel:
    • Email-Server / EMail-Archiv
    • Webserver (z.B. für eine zentrale Wissendatenbank wie Wikipedia)
    • Buchhaltungsprogramm (z.B. Lexware oder DATEV)
    • Software-gestütze Telefonanlage
    • und vieles mehr...

Der KMU-Server wird individuell nach Ihren Bedürfnissen gebaut, installiert und konfiguriert.
 

Kosten für den KMU-Server

  • Einmalige Kosten für Hardware und Software ab etwa 1.000,- €
    • Die Kosten hängen ganz wesentlich davon ab wieviel Daten gespeichert werden sollen und wieviele virtuelle Server betrieben werden sollen. Der KMU-Server nimmt bis zu 7x 14 TB an Daten auf und kann bis zu 4x 32 GB Arbeitspeicher nutzen. Sie können bis zu 4 komplette Windows-Server virtuell auf dem KMU-Server laufen lassen.
  • Einmalige Kosten für Installation & Konfiguration in Pforzheim/Enzkreis für pauschal 300,- €
    • Montage der Hardware in unserer Werkstatt
    • Installation KMU-Server (Basissystem)
    • Auslieferung und Integration in des Firmennetzwerk
    • Benutzer-Konfiuration und Datenübernahme wird separat nach Aufwand abgerechnet.
  • Monatliche Kosten für die Betreuung des Servers nur 69,- € netto
    • regelmäßige Überprüfung der Server-Funktionen
    • Behebung von Server-Störungen per Fernwartung
    • Austausch defekter Hardware-Komponenten im Vor-Ort-Service in Pforzheim/Enzkreis (ohne Ersatzteilkosten)
    • Übernahme der Daten bei Hardwarewechsel
    • Weiterentwicklung des Servers und der Verwaltungskonsole mit der Sie Benutzer und Rechte administrieren.

kostenlose und unverbindliche Beratung

Kontaktieren Sie mich (Marcus Orthbandt) wenn Sie sich für den KMU-Server interessieren.