Anwendungsbeispiele für Linux

Alle hier vorgestellten Programme sind kostenfrei verfügbar und einfach mit Linux zu nutzen!

Office-Dokumente bearbeiten

  • Word- und Exceldateien bearbeiten
  • Präsentationen
  • PDF-Dokumente ausfüllen und erstellen
  • Drucken und Scannen
  • Flyer & Grußkarten erstellen

Email, Kalender & Kontakte

  • Thunderbird für Email, Kalender & Kontakte.
  • Syncronisation mit Ihrem Smartphone und anderen Computern.

Internet & Kommunikation

  • Sicher im Internet surfen
  • WhatsApp, Telegram & Signal
  • Telefonieren mit dem PC
  • Teams, Zoom & Co.
 

Bilder & Fotos

  • Einfache Fotobearbeitung mit gThumb
  • Professionelle Bildbearbeitung mit GIMP
  • Fotos entwickeln mit Darktable
  • Fotobücher erstellen

CD & Musik

  • CD's & DVD's abspielen und brennen
  • Einfacher Audioeditor Audacity
  • Profi-DAW-Software (LMMS, Ardour)
  • Notenprogam MuseScore

Video & Streaming

  • Mediatheken nutzen (z.B. Amazon Prime, ARD, ZDF, RTL, ...)
  • Video-Dateien schneiden mit OpenShot
  • Live-Streaming mit OBS-Studio
 

Spiele

  • Kartenspiele
  • Logik und Puzzle-Spiele
  • Gelegenheitsspiele wie Mahjongg
  • Steam & Co.
 

Office-Dokumente bearbeiten

Word- & Excel-Dokumente

  • Mit LibreOffice können Sie bestehende Word- und Excel-Dateien (DOC/DOCX/XLS/XLSX) normal öffnen, bearbeiten und speichern. Der Funktionsumfang von LibreOffice Writer und Calc ist nahezu identisch zu Microsoft Word und Excel.
  • Microsoft stellt kostenfrei Microsoft Office Online bereit. Dieses webbasierte Office-Paket ist auch mit dem Firefox unter Linux nutzbar.

Präsentationen

  • LibreOffice bringt auch Impress mit. Dieses kann man sehr gut für Präsentationen nutzen. PowerPoint-Präsentationen lassen sich zwar öffnen und bearbeiten, jedoch gibt es hier häufig Konvertierungsfehler.
  • Im Rahmen von Microsoft Office Online stellt Microsoft auch PowerPoint, mit reduziertem Funktionsumfang, bereit.
  • Wir empfehlen für Präsentationen grundsätzlich auf Animationen zu verzichten und dann die Präsentation als PDF zu speichern. So ist jede Präsentation unabhängig vom Endgerät (Windows, MacOS, Linux, iOS, Android, ChromeOS) für jeden Nutzer zugänglich.

Drucken und Scannen

Linux ist mit den meisten Druckern und Scannern kompatibel. Leider die ist Einrichtung nicht immer einfach, aber im Rahmen unseres Service richten wir Drucker und Scanner ein.

Flyer & Grußkarten erstellen

LibreOffice Draw ist geeignet um einfache Flyer und Grußkarten zu erstellen. Einfach Text und Bilder frei positionieren und drucken.

PDF-Dokumente ausfüllen und erstellen

  • PDF-Dokumente können Sie mit jedem Webbrowser lesen und auch ausfüllen.
  • Mit LibreOffice Draw können Sie ungeschützte PDF-Dokumente öffnen, bearbeiten und speichern.
  • Zusätzlich stellen wir ein einfaches Programm bereit mit dem Sie die Seiten in jedem beliebigen PDF-Dokument entfernen, hinzufügen und umsortieren können.

Das Systemhaus masto-IT betreibt für kleine Unternehmen in Pforzheim und der Umgebung Server mit Linux.

Kleine Unternehmen im Raum Pforzheim wollen ein kostengünstiges, flexibles, sicheres und zuverlässiges IT-System. Linux Server sind hier eine verlässliche Komponente. Linux kann als NAS-System betrieben werden. Mit Samba können zentrale Netzlaufwerke bereitgestellt werden die mit allen Betriebssystemen kompatibel sind. Ein Linuxsystem mit Webserver und Datenbank kann als Kundenportal, Warenwirtschaft, Wiki oder Wissensdatenbank eingesetzt werden.

Pforzheim: Office-Anwendungen

Thunderbird für Android erst 2024
Thunderbird Mobile basiert auf der beliebten App K-9 Mail und sollte Ende 2023 erstmals veröffentlicht werden. Der Termin wurde nun auf 2024 verschoben. Quelle

Kodi 20 »Nexus« erhält ein weiteres Update
Unerwartet erhält die Mediaplayer-Software wegen zu vieler Fehler in v20.3 ein weiteres Update auf Kodi 20.4 »Nexus«. Die Arbeit an Kodi 21 geht unterdessen weiter. Quelle

Sicherheitslücken in der GNU C Bibliothek
Die GNU C Bibliothek glibc ist neben dem Kernel eine der wichtigsten Komponenten einer Linux-Distribution. Kürzlich wurden erneut mehrere Sicherheitslücken entdeckt. Quelle

Kodi 20.3 »Nexus« bereinigt Fehler und bringt Backports
Kodi 20.3 »Nexus« ist das letzte geplante Minor-Release für Kodi 20. Das Bugfix-Release bringt keine neuen Funktionen, aber einige Backports. Quelle

Bazzite 2.2.0 mit Verbesserungen für Handheld-PCs
Jorge Castro bietet mit Bazzite 2.2.0 ein Update seiner für Gamer konzipierten unveränderlichen Distribution auf der Basis von Fedora. Quelle

Frohe Weihnachten!
LinuxNews wünscht allen Lesern erholsame Feiertage und genau das Weihnachtsfest, das ihr euch wünscht. Quelle

Ubuntu Core Desktop nicht mit 24.04
Der erste Auftritt von Canonicals Immutable-Version des Ubuntu Desktop ist laut dem verantwortlichen Entwickler auf unbestimmte Zeit verschoben. Quelle

Scribus 1.6.0 mit überarbeiteter Benutzeroberfläche
Das freie Desktop-Publishing-Programm Scribus ist in neuer Hauptversion 1.6.0 erschienen. Neben der Aktualisierung der Oberfläche gibt es viele weitere Verbesserungen. Quelle

Erster Ausblick auf Fedora 40
Eine neue Veröffentlichung der von Red Hat unterstützten Distribution Fedora spannend zu nennen heißt Eulen nach Athen tragen. Das ändert sich auch mit Fedora 40 nicht. Quelle

BunsenLabs »Boron« mit Openbox
BunsenLabs ist eine minimalistische Distribution auf Debian-Basis mit Openbox als Fenster-Manager. Das aktuelle BunsenLabs »Boron« ist allemal einen Blick wert. Quelle