Anwendungsbeispiele für Linux

Alle hier vorgestellten Programme sind kostenfrei verfügbar und einfach mit Linux zu nutzen!

Office-Dokumente bearbeiten

  • Word- und Exceldateien bearbeiten
  • Präsentationen
  • PDF-Dokumente ausfüllen und erstellen
  • Drucken und Scannen
  • Flyer & Grußkarten erstellen

Email, Kalender & Kontakte

  • Thunderbird für Email, Kalender & Kontakte.
  • Syncronisation mit Ihrem Smartphone und anderen Computern.

Internet & Kommunikation

  • Sicher im Internet surfen
  • WhatsApp, Telegram & Signal
  • Telefonieren mit dem PC
  • Teams, Zoom & Co.
 

Bilder & Fotos

  • Einfache Fotobearbeitung mit gThumb
  • Professionelle Bildbearbeitung mit GIMP
  • Fotos entwickeln mit Darktable
  • Fotobücher erstellen

CD & Musik

  • CD's & DVD's abspielen und brennen
  • Einfacher Audioeditor Audacity
  • Profi-DAW-Software (LMMS, Ardour)
  • Notenprogam MuseScore

Video & Streaming

  • Mediatheken nutzen (z.B. Amazon Prime, ARD, ZDF, RTL, ...)
  • Video-Dateien schneiden mit OpenShot
  • Live-Streaming mit OBS-Studio
 

Spiele

  • Kartenspiele
  • Logik und Puzzle-Spiele
  • Gelegenheitsspiele wie Mahjongg
  • Steam & Co.
 

Office-Dokumente bearbeiten

Word- & Excel-Dokumente

  • Mit LibreOffice können Sie bestehende Word- und Excel-Dateien (DOC/DOCX/XLS/XLSX) normal öffnen, bearbeiten und speichern. Der Funktionsumfang von LibreOffice Writer und Calc ist nahezu identisch zu Microsoft Word und Excel.
  • Microsoft stellt kostenfrei Microsoft Office Online bereit. Dieses webbasierte Office-Paket ist auch mit dem Firefox unter Linux nutzbar.

Präsentationen

  • LibreOffice bringt auch Impress mit. Dieses kann man sehr gut für Präsentationen nutzen. PowerPoint-Präsentationen lassen sich zwar öffnen und bearbeiten, jedoch gibt es hier häufig Konvertierungsfehler.
  • Im Rahmen von Microsoft Office Online stellt Microsoft auch PowerPoint, mit reduziertem Funktionsumfang, bereit.
  • Wir empfehlen für Präsentationen grundsätzlich auf Animationen zu verzichten und dann die Präsentation als PDF zu speichern. So ist jede Präsentation unabhängig vom Endgerät (Windows, MacOS, Linux, iOS, Android, ChromeOS) für jeden Nutzer zugänglich.

Drucken und Scannen

Linux ist mit den meisten Druckern und Scannern kompatibel. Leider die ist Einrichtung nicht immer einfach, aber im Rahmen unseres Service richten wir Drucker und Scanner ein.

Flyer & Grußkarten erstellen

LibreOffice Draw ist geeignet um einfache Flyer und Grußkarten zu erstellen. Einfach Text und Bilder frei positionieren und drucken.

PDF-Dokumente ausfüllen und erstellen

  • PDF-Dokumente können Sie mit jedem Webbrowser lesen und auch ausfüllen.
  • Mit LibreOffice Draw können Sie ungeschützte PDF-Dokumente öffnen, bearbeiten und speichern.
  • Zusätzlich stellen wir ein einfaches Programm bereit mit dem Sie die Seiten in jedem beliebigen PDF-Dokument entfernen, hinzufügen und umsortieren können.

Das Systemhaus masto-IT betreibt für kleine Unternehmen in Pforzheim und der Umgebung Server mit Linux.

Kleine Unternehmen im Raum Pforzheim wollen ein kostengünstiges, flexibles, sicheres und zuverlässiges IT-System. Linux Server sind hier eine verlässliche Komponente. Linux kann als NAS-System betrieben werden. Mit Samba können zentrale Netzlaufwerke bereitgestellt werden die mit allen Betriebssystemen kompatibel sind. Ein Linuxsystem mit Webserver und Datenbank kann als Kundenportal, Warenwirtschaft, Wiki oder Wissensdatenbank eingesetzt werden.

Pforzheim: Office-Anwendungen

VMware Workstation Pro ab sofort frei nutzbar
Broadcom bietet ab sofort VMware Workstation Pro und Fusion Player für die private Nutzung kostenlos an. Wer das Angebot nutzen möchte, sollte Geduld und gute Nerven mitbringen. Quelle

Fedora 40: GNOME 46 und Plasma 6
Fedora 40 Workstation erleichtert mit PyTorch den Zugang zu KI-Anwendungen, während die Immutable-Varianten künftig unter Fedora Atomic Desktops firmieren. Quelle

Linux Mint 22 unterstützt aktuellere Kernel
Das für den Sommer zu erwartende Linux Mint wartet mit sinnvollen Neuerungen auf. So werden Kernel künftig in aktuelleren Versionen angeboten. Quelle

Sicherheitslücke im Linux-Kernel
Eine Sicherheitslücke in aktuellen Kerneln erlaubt eine Rechteausweitung, wenn der Angreifer lokal Zugriff auf den Rechner hat oder sich Zugriff verschafft hat. Quelle

Mozilla unterstützt weiterhin Manifest v2
Die Einführung von Manifest v3 hatte aufgrund von Einschränkungen viel Kritik hervorgerufen. Mozilla hatte Ende 2022 MV3 übernommen, unterstützt aber weiterhin auch MV2. Quelle

Lubuntu 24.04 mit Snap Installation Monitor
Lubuntu 24.04 LTS bietet mit dem Snap Installation Monitor einen Überblick über den Stand der installierten Snaps. Quelle

Debian 13 wechselt für /tmp zu tmpfs
Wenn sich Debian bewegt, dann wie ein Gletscher. Die seit 2012 erstmals geforderte Umstellung von /tmp zu tmpfs wird mit Debian 13 »Trixie« im nächsten Jahr Realität. Quelle

Wayland, Nvidia und Explicit Sync
Ein großer Teil der Kritik an Wayland bezieht sich auf Probleme mit Nvidias proprietärem Treiber. Mit dem Merge von »explicit sync« könnte dies bald ein Ende haben. Quelle

Canonical bietet bis zu 12 Jahre LTS
Wie bereits im Januar angedeutet, erweitert Canonical sein Subscriptionsmodell Ubuntu Pro mit Legacy Support von 10 auf 12 Jahre. Das Angebot gilt ab Ubuntu 14.04. Quelle

Volla Tablet ab April im Crowdfunding
Volla kündigt für April ein Crowdfunding für das erste Volla Tablet an. Starke Hardware und ein auf dem Papier gute Konzept mit Dualboot lassen auf ein brauchbares Tablet abseits vom Mainstream hoffen. Quelle