Linux auf dem PC oder Laptop

Ökologisch, ökonomisch, sicher und einfach.

 

Warum unser Linux-System?

  • einfacher Einsteig in die Linux-Welt mit Support
  • umfangreiche Software-Ausstattung für Büro,
    Multimedia, Bildbearbeitung und Unterhaltung
  • hohe Kompatiblität mit Microsoft Office Dokumenten
  • keine Lizenzkosten für Software
  • exklusives Softwarecenter mit vielen Anwendungen
  • hohe Systemstabilität für ungestörtes Arbeiten
  • automatische Sicherheitsupdates, ohne Unterbrechung
  • hoher Schutz gegen Viren und Hacker

Falls Ihr Computer nicht Windows 10 oder Windows 11 unterstützt, ist Linux die einzige Lösung um weiterhin sicher surfen zu können!

Unser Linux-System ist für  die private und geschäftliche Nutzung freigegeben!

Linux auf Laptop

Unser Service für Sie:

  • Installation von Linux auf Ihrem Computer
  • optional mit Übernahme Ihrer Daten.
  • Einweisung in die Bedienung

Mit Servicepaket erhalten Sie zusätzlich:

  • Bereitstellung von deutschen Anleitungen
  • Technische Hilfe zum Linux-System per Fernwartung
  • Einrichtung Druckertreiber per Fernwartung
  • Upgrade auf die jeweils neuste Version von Linux
  • Instandsetzung bei Systemfehlern in unseren Werkstätten
Servicepaket 10 Euro monatlich

Systemanforderungen

Fast jedes Altgerät auf dem Microsoft Windows läuft und die Systemvorraussetzungen erfüllt, kann auf Linux umgerüstet und weitergenutzt werden.

Mindestvorraussetzungen:

  • 2 GB Arbeitsspeicher
  • 20 GB Speicherplatz auf Festplatte
  • CPU mit 2 Kerne
  • USB-Anschlüsse
  • kompatible LAN/WLAN-Karte
  • Displayauflösung mindestens 1024x768 Pixel

Empfohlende Ausstattung:

  • mindestens 4 GB Arbeitsspeicher
  • SSD-Festplatte mit SLC-, MLC- oder TLC-Chips
  • Intel-CPU: Core-I-Serie 6000 oder höher
  • AMD-CPU: Alle mit ZEN-Technologie
  • FullHD-Display

Die empfohlende CPU ermöglicht eine bessere Nutzung einiger Streamingdienste und anspruchsvollere Spiele.

Die SSD beschleunigt den Systemstart und das Öffnen von Programmen und Dokumenten. SSD's auf Basis von QLC-Speicher können, vor allem wenn wenig Arbeitsspeicher verbaut ist, schneller verschleißen.

Standard-Software für die tägliche Nutzung

Viele Programme kennen Sie bereits von Microsoft Windows, dadurch ist die Umstellung auf Linux leichter.

  • Mozilla Firefox (Internetbrowser)
  • Mozilla Thunderbird (Email, Kalender & Adressbuch)
  • LibreOffice (Briefe- und Tabellen)
  • Microsoft Office Online
  • VLC (universeller Audio-/Video-Player)
  • gThumb (einfache Bildbearbeitung)
  • Dateiverwaltung, Screenshot und vieles mehr.

Software-Center

In unserem Linux-Systen haben wir ein exklusives Software-Center integriert. Jede Anwendung wurde von auf Funktion getestet und Sie erhalten von uns Unterstützung falls Sie technische Probleme einer mit der Software haben.

Beispiele für Anwendungen aus dem Software-Center:

  • Microsoft Skype, Microsoft Teams
  • AudioCD in MP3 umwandeln
  • Audiodatei-Editoren wie Audacity
  • Audio-Player mit Streaming-Funktionen
  • Spotify und andere Webradio-Player
  • kostenfreier Direktzugriff auf Online-Mediatheken
  • Die Profi-Animationssoftware Blender
  • Das Videoschnitt-Programm OpenShot
  • mehrere Screencasting-Programme
  • Die Adobe-Lightroom-Alternative "darktable"
  • Die Zeichenprogramme inkscape und Dia
  • Die Profi-Fotobearbeitung GIMP
  • Die Fotoverwaltung shotwell
  • Webbrowser (Chromium, Google Chrome und Vivaldi)
  • Viele kleine Spiele, teilweise Lernspiele für Kinder
  • Datensicherungsprogramme
  • CD-Brennprogramm
  • Systemwerkzeuge zur Softwareverwaltung und Formatierung von Datenträgern

 

Vorteile von Debian

Das Debian-Projekt ist ein Urgestein in der Linux-Welt. Die meisten andern bekannten Linux-Distributionen wie Ubuntu und Linux Mint basieren direkt oder indirekt auf Debian. Durch diese breite Verwendung von Debian und deren Derivate wird Debian von den vielen kommerziellen Software-Anbietern unterstützt. Ferner gibt es unzählige Internetforen die mit im debianbasierten Distributionen beschäftigen und so kostenfreie Selbsthilfe ermöglichen.

Debian legt besonderen Wert auf ist Sicherheit und Stabilität. Etwa alle zwei Jahre gibt es eine neue Hauptversion die für 5 Jahre Sicherheitsupdates erhält. Durch die intensive Prüfung sind Anwendungen nicht immer auf dem neusten Funktionsstand, aber immer Stabil und sicher zu verwenden.

Der Software-Katalog von Debian stellt über 60.000 Pakete für jeden Zweck bereit. Zusätzlich können auf dem Linux-System alle OpenSource-Projekte von Plattformen wie Github oder SourceForge geladen, kompiliert und verwendet werden.

Das Systemhaus masto-IT betreibt für kleine Unternehmen in Pforzheim und der Umgebung Server mit Linux.

Kleine Unternehmen im Raum Pforzheim wollen ein kostengünstiges, flexibles, sicheres und zuverlässiges IT-System. Linux Server sind hier eine verlässliche Komponente. Linux kann als NAS-System betrieben werden. Mit Samba können zentrale Netzlaufwerke bereitgestellt werden die mit allen Betriebssystemen kompatibel sind. Ein Linuxsystem mit Webserver und Datenbank kann als Kundenportal, Warenwirtschaft, Wiki oder Wissensdatenbank eingesetzt werden.

Pforzheim: Linux auf dem PC oder Laptop

Proxmox Backup Server 2.2 unterstützt Namespaces
Proxmox Backup Server 2.2 unterstützt Namespaces und sorgt mit verschiedenen Maßnahmen für eine weitere Reduzierung des benötigten Speicherplatzes. Quelle

51 Millionen Euro für Open Source
Die Entscheidung war knapp, aber die die Bundestagsfraktionen haben sich darauf geeinigt, für 2022 insgesamt 51 MIO. Euro für Open source bereitzustellen. Quelle

FairEMail und NetGuard wegen Google-Restriktionen eingestellt
In letzter Zeit häufen sich Vorfälle, in denen Google Open Source Apps aus dem Play Store entfernen will und kein sinnvoller Diskurs stattfindet. Jetzt hat ein Entwickler gleich zwei Apps abgekündigt. Quelle

KDE Plasma 5.25 Beta mit schwebendem Panel
KDE Plasma 5.25 Beta bietet Verbesserungen im Design und im Unterbau. Die stabile Version der Desktop-Umgebung erscheint am 14. Juni. Quelle

Status der Wayland-Unterstützung bei NVIDIA-Treibern
NVIDIA hat kürzlich sein Festhalten am EGL-Streams-API aufgegeben und unterstützt nun auch Waylands GBM. Ein Entwickler erläutert, was noch zu tun ist. Quelle

TUXEDO InfinityBook S 17 ? Gen 7
Die Neuauflage des TUXEDO InfinityBook S 17 profitiert von Intels Hybrid-Architektur Alder Lake mit 12 Kernen und 16 gleichzeitigen Prozessen. Quelle

Arch Linux Installer erhält FIDO2-Unterstützung
Der Arch Linux Installer »archinstall« wird stetig weiterentwickelt. Eine Vorschau auf v2.4.3 implementiert Unterstützung für FIDO2-Sticks zum Aufschließen von Partitionen. Quelle

Waydroid auf dem Volla Phone
Wie steht es mit der Alltagstauglichkeit von auf Linux basierten Smartphones? Eine der Antworten heißt Waydroid, eine Software. die Android samt Apps in Linux-Containern ausliefert. Quelle

m23 22.1 mit Unterstützung für Ubuntu 22.04
Das Softwareverteilungssystem m23 ist in Version 22.1 erschienen und unterstützt nun auch Ubuntu 22.04 LTS. Grundlage von m23 22.1 ist Debian 11. Quelle

Kali Linux 2022.2 bringt 10 neue Werkzeuge
Kali Linux 2022.2 bietet neben vielen Neuerungen auch einen Screensaver mit beliebten Hacks aus Fernsehserien. Kali Unkaputtbar nutzt Btrfs-Snapshots zur Absicherung. Quelle