Folgende Anwendungen sind immer Dabei:

  • Firefox (Webbrowser)
  • Thunderbird (Email, Kalender & Adressbuch)
  • LibreOffice (Briefe- und Tabellen)
  • Microsoft Office Online (ab Version 11/Bullseye)
  • VLC (universeller Audio-/Video-Player)
  • gThumb (einfache Bildbearbeitung)
  • Dateiverwaltung, Screenshot und vieles mehr.

     

Über unser exklusives Softwarecenter stellen wir viele Weitere von uns unterstützte Anwendungen optional bereit. Die Anwendungen können ohne Fachwissen einfach installiert und wieder entfernt werden. Zu diesen Anwendungen gehören:

  • Microsoft Skype und Teams (ab Bullseye)
  • AudioCD in MP3 umwandeln
  • Der Audio-Editor Audacity sowie mehrere Audio-Player mit Streaming-Funktionen
  • Spotify und andere Webradio-Player
  • Die Profi-Animationssoftware Blender
  • Das Videoschnitt-Programm OpenShot
  • mehrere Screencasting-Programme
  • Die Adobe-Lightroom-Alternative "darktable"
  • Die Zeichenprogramme inkscape und Dia
  • Die Profi-Fotobearbeitung GIMP
  • Die Fotoverwaltung shotwell
  • Mehrere Webbrowser wie Chromium, Google Chrome und Vivaldi (ab Bullseye)
  • Viele kleine Spiele, teilweise Lernspiele für Kinder
  • zwei Datensicherungsprogramme
  • CD-Brennprogramm
  • Systemwerkzeuge zur Softwareverwaltung und Formatierung von Datenträgern

 

Über 60.000 weitere Debian-Pakete und viel mehr....

Debian-Linux stellt über die Paketverwaltung über 60.000 Pakete für jeden Zweck bereit. Viele Software-Hersteller bieten für Linux Debian-Pakete zum Download an. Ferner besteht die Möglichkeit JEDE OpenSource-Software von Plattformen wie Github oder SourceForge zu laden und lokal zu kompilieren.

Damit ist Debian in der Linux-Welt eines der vielseitigsten Systeme.

 

 

Das Systemhaus masto-IT betreibt für kleine Unternehmen in Pforzheim und der Umgebung Server mit Linux.

Kleine Unternehmen im Raum Pforzheim wollen ein kostengünstiges, flexibles, sicheres und zuverlässiges IT-System. Linux Server sind hier eine verlässliche Komponente. Linux kann als NAS-System betrieben werden. Mit Samba können zentrale Netzlaufwerke bereitgestellt werden die mit allen Betriebssystemen kompatibel sind. Ein Linuxsystem mit Webserver und Datenbank kann als Kundenportal, Warenwirtschaft, Wiki oder Wissensdatenbank eingesetzt werden.

Pforzheim: Linux Desktop Anwendungen

Clonezilla Live 3.1.2-22 immun gegen XZ-Lücke
Clonezilla Live dient dem Erstellen von bitgenauen Kopien und Images von Festplatten oder Partitionen. Gerade ist die gegen die XZ-Lücke immune Version 3.1.2-22 erschienen. Quelle

2-Wochen Rückblick
Nach zwei Wochen Pause geht die Berichterstattung auf LinuxNews weiter. Es folgt eine subjektive Auswahl von News aus den letzten beiden Wochen. Quelle

Sicherheitslücke im Linux-Kernel
Eine Sicherheitslücke in aktuellen Kerneln erlaubt eine Rechteausweitung, wenn der Angreifer lokal Zugriff auf den Rechner hat oder sich Zugriff verschafft hat. Quelle

ONLYOFFICE Docs 8.1 mit vollwertigem PDF-Editor
ONLYOFFICE Docs 8.1 setzt den Weg des Vorgängers fort und präsentiert den PDF-Editor jetzt als vollwertige Lösung zur Bearbeitung des weitverbreiteten Dokumentenformats. Quelle

In eigener Sache
Es ist mal wieder soweit. Ich tausche für zwei Wochen den Schreibtischsessel gegen den Fahrradsattel. Quelle

Lubuntu 24.04 mit Snap Installation Monitor
Lubuntu 24.04 LTS bietet mit dem Snap Installation Monitor einen Überblick über den Stand der installierten Snaps. Quelle

Fedora 41 kommt mit Miracle Spin
Kaum eine Veröffentlichung von Fedora kommt in letzter Zeit ohne einen neuen Spin. So wird Fedora 41 im Herbst mit Fedora Miracle einen neuen Fenstermanager ausliefern. Quelle

UGreen NASync DXP4800+ im ersten Test
Die Hardware bei Consumer-NAS der führenden Hersteller lässt oft einiges zu wünschen übrig. UGreen drängt mit seiner ersten NAS-Serie mit besserer Hardware in den Markt. Quelle

SUSE erhält CentOS 7 am Leben
In knapp zwei Wochen endet die Unterstützung für CentOS 7, die Verteilung des Fells des Bären hat begonnen. War CentOS bisher kostenlos, wird die weitere Unterstützung Geld kosten. Quelle

Ubuntu führt Snapshot Service ein
Ubuntu richtet eine Snapshot-Dienst ein, der über ein Repository alle Pakete bis zurück zum 1. März 2023 zur Installation bereitstellt. Debian bietet Snapshots bereits seit 2010 an. Quelle