Linux Server für Pforzheim und Enzkreis

Linux Server sind eine kostengünstige Lösung um die meisten Netzwerkdienste für ein funktionierendes Unternehmen bereitzustellen. Durch Virtualisierung können mehrere Server auf einer Hardware betrieben werden, dies reduziert die Kosten massiv.

Wir installieren und betreiben Ihre Linux Server für feste monatliche Pauschale. Ihre IT-Infrastruktur ist damit optimal aufgestellt, um dauerhaft störungsfrei arbeiten zu können.

Linux Server können sehr vielseitig eingesetzt werden. Nachfolgend finden Sie einige Anwendungsbeispiele wie ein Linux Server Ihrem Unternehmen helfen könnte.

 

Virtualisierung

Mit einem KVM-Server können proprieitäre Anwendungen, die einen Windows-System benötigen, betrieben werden. Dazu wird ein komplettes voll funktionsfähriges Windows-System auf einem virtuellen Server installiert.

Ein KVM-Server kann mehrere virtuelle Server auf einer Hardware betreiben, das reduziert wirksam sofort die Kosten für Ihre IT.

zentraler Dateispeicher mit Backup

Mit einer zentralen Dateiablage beenden Sie die Frage "Wo wurde das Dokument abgelegt?". Sie können mit allen netzwerkfähigen Endgeräten auf das Netzlaufwerk zugreifen und die Dokumente bearbeiten.

Alle zentral abgespeicherten Dokumente werden durch das Backup automatisch gesichert. Das Backup kann auch automatisch in andere Brandabschnitte oder an andere Standorte übertragen werden.

Webserver

Ein Webserver muss nicht im Internet stehen. Ein lokaler Webserver kann dazu genutzt werden um geschützte interne Wissensdatenbanken und Kommunikationsplattformen für Ihre Mitarbeiter bereitzustellen.

Ein Wiki-Server ist für Ihre Mitarbeiter immer erreichbar und kann gut strukturiert eine enorme Arbeitserleichterung sein.

Mit HTML & PHP können wir auch eigene individuelle Datenbankanwendungen für Sie erstellen und betreiben.

Email-Server

Nutzen sie einen lokalen Email-Server für Ihre interne sichere Kommunikation oder als Archiv um die Postfächer bei Ihrem Provider zu entlasten. Sie können beliebig viel Speicherplatz nutzen und Emails beliebig lange aufbewahren.

Druckserver

Mit einem Druckserver können alle Drucker und Druckaufträge zentral verwaltet werden. Dadurch entfällt die aufwendige Administration der einzelnen PC's, wenn ein Drucker ersetzt wird.

Videokonferenz-Server (jitsi)

Mit einem Jitsi-Server können Sie kostenfrei Videokonferenzen abhalten. Die Teilnehmer können Sie über den Webbrowser oder Smartphone-App einklinken und an der Konferenz teilnehmen.

Das Systemhaus masto-IT betreibt für kleine Unternehmen in Leonberg und der Umgebung Server mit Linux.

Kleine Unternehmen im Raum Leonberg wollen ein kostengünstiges, flexibles, sicheres und zuverlässiges IT-System. Linux Server sind hier eine verlässliche Komponente. Linux kann als NAS-System betrieben werden. Mit Samba können zentrale Netzlaufwerke bereitgestellt werden die mit allen Betriebssystemen kompatibel sind. Ein Linuxsystem mit Webserver und Datenbank kann als Kundenportal, Warenwirtschaft, Wiki oder Wissensdatenbank eingesetzt werden.

Leonberg: Linux-Server für kleine Unternehmen

Mozilla Location Service wird eingestellt
Mozillas Geolocation-Dienst MLS wird zum 31. Juli 2024 eingestellt. Schuld sind Patentansprüche, die eine sinnvolle Weiterführung unmöglich machen. Quelle

Linux 6.8 mit neuem Treiber für Intels Xe Grafikkarte veröffentlicht
Linus Torvalds gab am Wochenende die nächste Kernel-Version Linux 6.8 frei. Unter anderem können sich die Nutzer des Raspberry Pi 5 über Support für Broadcoms V3D DRM-Treiber freuen. Quelle

Vorschlag für Fedora 42: Plasma als Standard-Desktop
Fedora mit KDE Plasma als Standard? Ein Aprilscherz? Mitnichten, der jetzt eingereichte Vorschlag ist ernst gemeint und überzeugend ausgearbeitet. Quelle

AVMultimedia 2024/II: Videos optimieren
Die neue Version der kleinen Multimedia-Distribution AVMultimedia 2024/II aus der Schweiz widmet sich der Anpassung der Dateigrößen bei Videos aus dem Netz. Quelle

Ventoy 1.0.98 behebt Boot-Probleme
Ventoy ist ein Open-Source-Tool zur Erstellung bootfähiger USB-Laufwerke wie USB-Sticks oder externer USB-Laufwerke. Version 1.0.98 behebt Boot-Probleme. Quelle

Murena erleichtert den Datenschutz für /e/os
Murena liefert mit /e/os die Datenschutz-App Advanced Privacy aus. Ein Update soll jetzt den Zugang zu den Funktionen vereinfachen. Quelle

Proxmox bietet Import Wizard für VMware ESXi VMs
Viele Administratoren sind seit der Übernahme von VMware durch Broadcom verunsichert, was die Zukunft von ESXi betrifft. Proxmox bietet jetzt einen Wizard zum Umstieg. Quelle

Linux Mint testet Auslieferung per CDN
Die Entwickler von Linux Mint möchten die Pakete der Distribution künftig schneller und zuverlässiger ausliefern. Dazu läuft derzeit ein Beta-Test mit dem Fastly CDN. Quelle

Linux From Scratch: LFS und BLFS 12.1 veröffentlicht
Vor wenigen Tagen wurden LFS 12.1 und BLFS 12.1 veröffentlicht. Wer sein Linuxsystem damit aus den Quelltexten aufsetzt, hat als Belohnung den größtmöglichen Lerneffekt. Quelle

Mastodon hat 15 Millionen Anwender
Mastodon ist dank Elon Musk auf 15 Millionen Anwender angewachsen. Eine weitere seit Kurzem föderierte Alternative zu X ist Bluesky von Jack Dorsey. Quelle