Linux Server für Pforzheim und Enzkreis

Linux Server sind eine kostengünstige Lösung um die meisten Netzwerkdienste für ein funktionierendes Unternehmen bereitzustellen. Durch Virtualisierung können mehrere Server auf einer Hardware betrieben werden, dies reduziert die Kosten massiv.

Wir installieren und betreiben Ihre Linux Server für feste monatliche Pauschale. Ihre IT-Infrastruktur ist damit optimal aufgestellt, um dauerhaft störungsfrei arbeiten zu können.

Linux Server können sehr vielseitig eingesetzt werden. Nachfolgend finden Sie einige Anwendungsbeispiele wie ein Linux Server Ihrem Unternehmen helfen könnte.

 

Virtualisierung

Mit einem KVM-Server können proprieitäre Anwendungen, die einen Windows-System benötigen, betrieben werden. Dazu wird ein komplettes voll funktionsfähriges Windows-System auf einem virtuellen Server installiert.

Ein KVM-Server kann mehrere virtuelle Server auf einer Hardware betreiben, das reduziert wirksam sofort die Kosten für Ihre IT.

zentraler Dateispeicher mit Backup

Mit einer zentralen Dateiablage beenden Sie die Frage "Wo wurde das Dokument abgelegt?". Sie können mit allen netzwerkfähigen Endgeräten auf das Netzlaufwerk zugreifen und die Dokumente bearbeiten.

Alle zentral abgespeicherten Dokumente werden durch das Backup automatisch gesichert. Das Backup kann auch automatisch in andere Brandabschnitte oder an andere Standorte übertragen werden.

Webserver

Ein Webserver muss nicht im Internet stehen. Ein lokaler Webserver kann dazu genutzt werden um geschützte interne Wissensdatenbanken und Kommunikationsplattformen für Ihre Mitarbeiter bereitzustellen.

Ein Wiki-Server ist für Ihre Mitarbeiter immer erreichbar und kann gut strukturiert eine enorme Arbeitserleichterung sein.

Mit HTML & PHP können wir auch eigene individuelle Datenbankanwendungen für Sie erstellen und betreiben.

Email-Server

Nutzen sie einen lokalen Email-Server für Ihre interne sichere Kommunikation oder als Archiv um die Postfächer bei Ihrem Provider zu entlasten. Sie können beliebig viel Speicherplatz nutzen und Emails beliebig lange aufbewahren.

Druckserver

Mit einem Druckserver können alle Drucker und Druckaufträge zentral verwaltet werden. Dadurch entfällt die aufwendige Administration der einzelnen PC's, wenn ein Drucker ersetzt wird.

Videokonferenz-Server (jitsi)

Mit einem Jitsi-Server können Sie kostenfrei Videokonferenzen abhalten. Die Teilnehmer können Sie über den Webbrowser oder Smartphone-App einklinken und an der Konferenz teilnehmen.

Das Systemhaus masto-IT betreibt für kleine Unternehmen in Pforzheim und der Umgebung Server mit Linux.

Kleine Unternehmen im Raum Pforzheim wollen ein kostengünstiges, flexibles, sicheres und zuverlässiges IT-System. Linux Server sind hier eine verlässliche Komponente. Linux kann als NAS-System betrieben werden. Mit Samba können zentrale Netzlaufwerke bereitgestellt werden die mit allen Betriebssystemen kompatibel sind. Ein Linuxsystem mit Webserver und Datenbank kann als Kundenportal, Warenwirtschaft, Wiki oder Wissensdatenbank eingesetzt werden.

Pforzheim: Linux-Server für kleine Unternehmen

Manjaro 24.0 ?Wynsdey? freigegeben
Die neue Version der rollenden Distro bietet aktualisierte Desktop-Umgebungen und Softwarepakete. Mit an Bord sind etwa Gnome 46 und Plasma 6. Quelle

Ventoy 1.0.98 behebt Boot-Probleme
Ventoy ist ein Open-Source-Tool zur Erstellung bootfähiger USB-Laufwerke wie USB-Sticks oder externer USB-Laufwerke. Version 1.0.98 behebt Boot-Probleme. Quelle

SUSE erhält CentOS 7 am Leben
In knapp zwei Wochen endet die Unterstützung für CentOS 7, die Verteilung des Fells des Bären hat begonnen. War CentOS bisher kostenlos, wird die weitere Unterstützung Geld kosten. Quelle

Ubuntu führt Snapshot Service ein
Ubuntu richtet eine Snapshot-Dienst ein, der über ein Repository alle Pakete bis zurück zum 1. März 2023 zur Installation bereitstellt. Debian bietet Snapshots bereits seit 2010 an. Quelle

Debian spaltet KeePassXC auf
Der Paketbetreuer des Passwortmanagers KeePassXC bei Debian hat die Netzwerkfunktionalität aus dem Paket entfernt und sich damit wenig Freunde gemacht. Quelle

UGreen NASync DXP4800+ im ersten Test
Die Hardware bei Consumer-NAS der führenden Hersteller lässt oft einiges zu wünschen übrig. UGreen drängt mit seiner ersten NAS-Serie mit besserer Hardware in den Markt. Quelle

DietPi 9.6 für Juli veröffentlicht
DietPi ist eine leichtgewichtige, auf Debian basierende Linux-Distribution für Single-Board-Computer (SBC) und Serversysteme, die auch die Option der Installation einer Quelle

Debian diskutiert über systemd-boot
Debian soll mit systemd-boot eine Alternative zum Bootloader GRUB erhalten. Ein entsprechender Merge-Request liegt vor und wird bisher wohlwollend diskutiert. Quelle

ONLYOFFICE Docs 8.1 mit vollwertigem PDF-Editor
ONLYOFFICE Docs 8.1 setzt den Weg des Vorgängers fort und präsentiert den PDF-Editor jetzt als vollwertige Lösung zur Bearbeitung des weitverbreiteten Dokumentenformats. Quelle

Call for Papers für die 22. Kielux gestartet
Der Call for Papers & Presentations für die 22. Kieler Open Source und Linux Tage ist eröffnet. Die Veranstaltung findet vom 19. ? 21. September statt Quelle