Mit unserem Servicepaket sind Sie auf der sichern Seite!

Wir kümmern uns dauerhaft um Ihren Linux-Computer, damit Sie Ihren Computer immer im vollen Umfang nutzen können. Unser Servicepaket können alle Kunden erhalten die unser Linux-System verwenden.

Für nur 10 Euro pro Monat erhalten Sie unsere Hilfe als Flatrate. Sparen Sie sich die Zeit Foren zu durchsuchen und bekannte um Hilfe zu bitten. Kontaktieren Sie uns direkt und wir helfen Ihnen bei der Problemlösung.

 

Leistungen von unserem Servicepaket

 

Drucker, Scanner & Co.

Geben Sie uns Bescheid, dass Sie ein neues Gerät haben, wir kümmern uns um die korrekte Konfiguration der Treiber per Fernwartung über das Internet.

Anwender-Hilfe per Fernwartung

Wir passen die Einstellungen des Linux-Systems an, damit Sie leichter und schneller an Ihr Ziel kommen. Ferner installieren wir kompatible Anwendungen nach Wunsch.

Email und Internet bequem und sicher nutzen

Wir konfigurieren Thunderbird und Firefox, damit Sie einfach, bequem und sicher das Internet und Email nutzen können.

Prüfung der Sicherheitsupdates

Wir prüfen, ob Ihr Computer die Sicherheitsupdates erfolgreich installiert hat. Falls nicht, prüfen wir Ihren Computer auf Probleme und lösen diese.

System-Upgrade

Wir führen das Upgrade auf die jeweils neuste Version durch. Sie können dadurch Ihr Linux-System dauerhaft mit aktueller Software und Sicherheitsupdates verwenden.

Technischer Support

Falls Sie technische Probleme mit dem Linux-System oder den Anwendungen aus dem Software-Center haben, kümmern wir uns kostenfrei um die Lösung.

Support-Portal mit Anleitungen und Tipps

Sie haben direkten Zugriff auf alle Anleitungen und Tipps, die wir auf unserem Support-Portal veröffentlichen. Die Anleitungen sind auf deutsch und durch Bilder und Videos leicht verständlich. Sie erhalten auch Informationen, wie Sie Ihren persönlichen Datenschutz im Internet verbessern können.

Instandsetzung nach Systemfehlern

Falls Linux nicht mehr startet, führen wir kostenfrei in unserer Werkstatt eine Datensicherung durch und installieren Linux neu. Notwendige Ersatzteile können Sie selbst bereitstellen oder bei uns erwerben.

Individuelle Software-Hilfe

Auch wir können nicht an alles denken. Schreiben Sie uns Ihr Software-Problem und wir bemühen uns um eine Lösung.

 

 

Das Systemhaus masto-IT betreibt für kleine Unternehmen in Leonberg und der Umgebung Server mit Linux.

Kleine Unternehmen im Raum Leonberg wollen ein kostengünstiges, flexibles, sicheres und zuverlässiges IT-System. Linux Server sind hier eine verlässliche Komponente. Linux kann als NAS-System betrieben werden. Mit Samba können zentrale Netzlaufwerke bereitgestellt werden die mit allen Betriebssystemen kompatibel sind. Ein Linuxsystem mit Webserver und Datenbank kann als Kundenportal, Warenwirtschaft, Wiki oder Wissensdatenbank eingesetzt werden.

Leonberg: Servicepaket für Linux

Linux ? der Jahresrückblick 2023
Das vergangene Jahr brachte für Linux spannende Entwicklungen in den Vordergrund, die auch das Linux-Jahr 2024 entscheidend prägen werden. Quelle

Linux Mint 21.3 »EDGE« mit Kernel 6.5 verfügbar
Regelmäßig nach einem Release von Linux Mint folgt ein EDGE-ISO mit aktualisiertem Kernel. Jetzt ist das EDGE-ISO zu Linux Mint 21.3 verfügbar Quelle

KDE Mega-Release 6 RC2 pünktlich erschienen
Der gestern erschienene KDE Plasma 6 RC2 ist die letzte geplante Veröffentlichung vor dem Mega-Release am 28. Februar. Helft mit beim Testen. Quelle

Arch Linux wechselt zu Dbus-Broker
D-Bus ist in die Jahre gekommen und Versuche, einen Ersatz in den Kernel zu heben, sind gescheitert. Arch Linux folgt Fedora und wechselt jetzt zu Dbus-Broker. Quelle

Vivaldi 6.5 verbessert Tab-Handling und Synchronisation
Zum Jahresende liefert Vivaldi mit Version 6.5 seines Browsers neue oder erweiterte Funktionalität bei Tabs, Synchronisation und Notizen. Quelle

Tails 5.21 behebt Fehler bei der Partitionierung
Die anonymisierende Distribution Tails 5.21 behebt hauptsächlich einen Fehler bei der Ersteinrichtung des Systems. Zudem wurden Tor und Tor Browser aktualisiert und Fehler behoben. Quelle

Ubuntu Touch mit neuem Release-Modell
Die UBports Foundation wechselt mit Ubuntu Touch zu einem kalenderbasierten Release-Modell mit zwei Hauptveröffentlichungen pro Jahr. Quelle

Emmabuntüs DE 5 1.01 erschienen
Emmabuntüs ist eine französische Distribution auf Debian-Basis. Das Kollektiv dahinter überholt ältere Computer, um sie an Bedürftige weiterzugeben. Quelle

LXD-Fork Incus 0.5 erleichtert die Installation
Incus 0.5 als Fork von Canonicals LXD Container-Software bietet Pakete für einige Distributionen und bietet Verbesserungen bei der Unterstützung von Drittanbieter-Tools. Quelle

LineageOS 21 basiert auf Android 14
Lineage OS 21 ist auf der Basis von Android 14 QPR1 erschienen und bringt unter anderem Verbesserungen beim Unterbau und den ausgelieferten Apps. Quelle