Mit unserem Servicepaket sind Sie auf der sichern Seite!

Wir kümmern uns dauerhaft um Ihren Linux-Computer, damit Sie Ihren Computer immer im vollen Umfang nutzen können. Unser Servicepaket können alle Kunden erhalten die unser Linux-System verwenden.

Für nur 10 Euro pro Monat erhalten Sie unsere Hilfe als Flatrate. Sparen Sie sich die Zeit Foren zu durchsuchen und bekannte um Hilfe zu bitten. Kontaktieren Sie uns direkt und wir helfen Ihnen bei der Problemlösung.

 

Leistungen von unserem Servicepaket

 

Drucker, Scanner & Co.

Geben Sie uns Bescheid, dass Sie ein neues Gerät haben, wir kümmern uns um die korrekte Konfiguration der Treiber per Fernwartung über das Internet.

Anwender-Hilfe per Fernwartung

Wir passen die Einstellungen des Linux-Systems an, damit Sie leichter und schneller an Ihr Ziel kommen. Ferner installieren wir kompatible Anwendungen nach Wunsch.

Email und Internet bequem und sicher nutzen

Wir konfigurieren Thunderbird und Firefox, damit Sie einfach, bequem und sicher das Internet und Email nutzen können.

Prüfung der Sicherheitsupdates

Wir prüfen, ob Ihr Computer die Sicherheitsupdates erfolgreich installiert hat. Falls nicht, prüfen wir Ihren Computer auf Probleme und lösen diese.

System-Upgrade

Wir führen das Upgrade auf die jeweils neuste Version durch. Sie können dadurch Ihr Linux-System dauerhaft mit aktueller Software und Sicherheitsupdates verwenden.

Technischer Support

Falls Sie technische Probleme mit dem Linux-System oder den Anwendungen aus dem Software-Center haben, kümmern wir uns kostenfrei um die Lösung.

Support-Portal mit Anleitungen und Tipps

Sie haben direkten Zugriff auf alle Anleitungen und Tipps, die wir auf unserem Support-Portal veröffentlichen. Die Anleitungen sind auf deutsch und durch Bilder und Videos leicht verständlich. Sie erhalten auch Informationen, wie Sie Ihren persönlichen Datenschutz im Internet verbessern können.

Instandsetzung nach Systemfehlern

Falls Linux nicht mehr startet, führen wir kostenfrei in unserer Werkstatt eine Datensicherung durch und installieren Linux neu. Notwendige Ersatzteile können Sie selbst bereitstellen oder bei uns erwerben.

Individuelle Software-Hilfe

Auch wir können nicht an alles denken. Schreiben Sie uns Ihr Software-Problem und wir bemühen uns um eine Lösung.

 

 

Das Systemhaus masto-IT betreibt für kleine Unternehmen in Pforzheim und der Umgebung Server mit Linux.

Kleine Unternehmen im Raum Pforzheim wollen ein kostengünstiges, flexibles, sicheres und zuverlässiges IT-System. Linux Server sind hier eine verlässliche Komponente. Linux kann als NAS-System betrieben werden. Mit Samba können zentrale Netzlaufwerke bereitgestellt werden die mit allen Betriebssystemen kompatibel sind. Ein Linuxsystem mit Webserver und Datenbank kann als Kundenportal, Warenwirtschaft, Wiki oder Wissensdatenbank eingesetzt werden.

Pforzheim: Servicepaket für Linux

In eigener Sache
Es ist mal wieder soweit. Ich tausche für zwei Wochen den Schreibtischsessel gegen den Fahrradsattel. Quelle

Clonezilla Live 3.1.2-22 immun gegen XZ-Lücke
Clonezilla Live dient dem Erstellen von bitgenauen Kopien und Images von Festplatten oder Partitionen. Gerade ist die gegen die XZ-Lücke immune Version 3.1.2-22 erschienen. Quelle

Ladybird als unabhängiger Browser
Konkurrenz belebt bekanntermaßen das Geschäft. Somit ist der neue Browser Ladybird hochwillkommen. Gerade hat die Entwicklung verstärkt Fahrt aufgenommen. Quelle

Debian GNU/Linux 12.6 und 11.10 freigegeben
Am Wochenende wurden Debian GNU/Linux 12.6 und Debian GNU/Linux 11.10 freigegeben. Wegen der xz Backdoor erschien Debian 12.6 fast drei Monate später als geplant.. Quelle

DietPi 9.4 bringt neue Images
Die leichtgewichtige Distribution DietPi, spezialisiert auf Single Board Computer (SBC), bringt im Mai unter anderem Images für neue Geräte Quelle

Raspberry Pi 5 erhält KI-Erweiterung
Für den Raspberry Pi 5 ist ein offizielles KI-Kit verfügbar, dass den Einsatz neuronaler Netze und maschinellem Lernen auf dem kleinen Rechner erheblich beschleunigen soll. Quelle

Unraid 7.0 Beta 1 ist da!
Nach den kürzlich vorgenommenen Preissteigerungen bei Unraid mussten die Entwickler abliefern. Das haben sie mit der Beta zu Unraid 7.0 jetzt überzeugend getan. Quelle

Mit systemd 256 kann versehentlich das Home-Verzeichnis gelöscht werden
Mit systemd v256 konnten User unwissentlich unter gewissen Umständen ihr Homeverzeichnis löschen. Mit systemd 256.1 ist der Fehler behoben. Bleibt nur die Frage, warum manche Entwickler so arrogant sind. Quelle

Proxmox Virtual Environment 8.2 mit Import Wizard
Proxmox 8.2 integriert den kürzlich vorgestellten Import Wizard für VMware ESXi VMs und bietet ein Tool zur automatisierten Installation ohne manuellen Eingriff. Quelle

Flathub aktualisiert seine Webseite
Flathub entwickelt sich immer mehr zum vollwertigen App-Store für Flatpaks. Eine aktualisierte Webseite bestätigt diese Entwicklung. Quelle