Ihr Wechsel zu Linux

 

Warum sollten Sie wechseln?

Mit Linux-Computer sind Sie im Internet sicher unterwegs. Dabei können Sie auch Computer nutzen, die für Windows nicht mehr geeignet sind. Ihr Altgerät erhält so ein Leben nach Windows. So sparen Sie Geld und Umwelt-Resourcen. Linux ist für Sie ökologisch und ökonomisch besser.

Statt Computer in den Müll zu werfen, wechseln Sie besser zu Linux. So surfen Sie auch in Zukunft sicher im Internet.

Wann sollten Sie wechseln?

Sie können jederzeit zu Linux wechseln.

Falls Sie noch Windows 8, Windows 7 oder sogar ein älters Windows benutzen, sollten Sie möglichst schnell auf Linux wechseln. Computer mit Windows 8.1 sollten bis Januar 2023 umgestellt werden.

Welche Programme gibt es?

Viele Programme, die Sie von Windows kennen, gibt es auch unter Linux. Dazu gehören auch der Firefox Webbrowser, Thunderbird und Google Chrome.

Unter Linux können Sie weiterhin Microsoft Office Online nutzen. Lokal steht Ihnen LibreOffice kostenfrei zur Verfügung, welches weitestgehend kompatibel ist.

Es gibt eine umfangreiche Auswahl von kostenfreien Anwendungen. Schauen Sie sich unsere Galerie an.

Wie läuft die Umstellung ab?

Sie buchen einen kostenfreien Termin bei uns in Pforzheim. Wir führen Ihnen Linux vor und prüfen ob Linux Ihre Anforderungen erfüllt.

Wenn Sie sich dann für Linux entscheiden, prüfen wir Ihren Computer, sichern Ihre Dokumente und installieren Linux.

Nach ein paar Tagen erhalten Sie Ihren Computer mit Linux zurück und allen Dokumenten. Bei der Übergabe erhalten Sie natürlich eine Einweisung in die Grundfunktionen von dem Linux-System.

Was kostet die Umstellung?

Für insgesamt 120,-€ erhalten Sie von uns:

  • Die komplette Beratungsleistung
  • Die Installation von Linux
  • Servicepaket mit Hilfe per
    Fernwartung für 12 Monate

Wechsler sparen 79,-€ gegenüber der Einzelbuchung!

Buchen Sie ihren Termin in Pforzheim: Terminbuchung

 

Das Systemhaus masto-IT betreibt für kleine Unternehmen in Pforzheim und der Umgebung Server mit Linux.

Kleine Unternehmen im Raum Pforzheim wollen ein kostengünstiges, flexibles, sicheres und zuverlässiges IT-System. Linux Server sind hier eine verlässliche Komponente. Linux kann als NAS-System betrieben werden. Mit Samba können zentrale Netzlaufwerke bereitgestellt werden die mit allen Betriebssystemen kompatibel sind. Ein Linuxsystem mit Webserver und Datenbank kann als Kundenportal, Warenwirtschaft, Wiki oder Wissensdatenbank eingesetzt werden.

Pforzheim: Wechsel von Windows auf Linux

openSUSE Installer Agama 8 zum Testen
Bereits seit über zwei Jahren arbeitet openSUSE an seinem neuen Web-Installer Agama. Aktuell wurde für Agama 8 Cockpit als Basis entfernt. Quelle

Ventoy 1.0.98 behebt Boot-Probleme
Ventoy ist ein Open-Source-Tool zur Erstellung bootfähiger USB-Laufwerke wie USB-Sticks oder externer USB-Laufwerke. Version 1.0.98 behebt Boot-Probleme. Quelle

Call for Papers für die 22. Kielux gestartet
Der Call for Papers & Presentations für die 22. Kieler Open Source und Linux Tage ist eröffnet. Die Veranstaltung findet vom 19. ? 21. September statt Quelle

UGreen mischt den Markt für NAS auf
Mit UGreen bestritt ein neuer Player den Markt des Network Attached Storage aka NAS. Mit hoher Hardware-Qualität und günstigen Preisen soll der Markt von hinten aufgerollt werden. Quelle

Clonezilla Live 3.1.2-22 immun gegen XZ-Lücke
Clonezilla Live dient dem Erstellen von bitgenauen Kopien und Images von Festplatten oder Partitionen. Gerade ist die gegen die XZ-Lücke immune Version 3.1.2-22 erschienen. Quelle

Linux 6.8 mit neuem Treiber für Intels Xe Grafikkarte veröffentlicht
Linus Torvalds gab am Wochenende die nächste Kernel-Version Linux 6.8 frei. Unter anderem können sich die Nutzer des Raspberry Pi 5 über Support für Broadcoms V3D DRM-Treiber freuen. Quelle

Ubuntu 24.10 setzt auf Wayland für NVIDIA-Benutzer
Ubuntu 24.10 will Wayland mit dem Interims-Release Ubuntu 24.10 auch für NVIDIA-Benutzer freigeben. Damit steht ausreichend Zeit zum Testen bis Ubuntu 26.04 LTS zur Verfügung. Quelle

Aktuelle Firefox-Roadmap enthüllt neue Features
Mozilla stellt in einer neuen Roadmap Funktionen für Firefox vor, die entweder in Arbeit oder geplant sind. Das Spektrum reicht von besserem Tab-Handling bis zu KI. Quelle

LXQt 2.0 setzt auf Qt 6 und Wayland
Vor wenigen Tagen erschien LXQt 2.0.0. Die Entwicklung konzentrierte sich auf die Portierung auf das Qt 6 Framework und die Implementierung der Wayland-Protokolle. Quelle

Plasma 6.1 erhält Explicit Sync
Explicit Sync ist ein wichtiger Schritt, damit sich Wayland und proprietäre Nvidia-Treiber besser vertragen. Die kürzlich in ein Wayland-Protokoll gegossene Technik wird in Plasma 6.1 verfügbar sein. Quelle